Mangekyo Sharingan Der Blog der Dunklen Seite: Blut Mynock - Blut Adler

Montag, 21. März 2016

Blut Mynock - Blut Adler

Blut Mynock - Blut Adler

Ein Mynock ist eine von Star Wars Fliegendes Alien das sehr nervig sein kann.
Und zu den Blut Mynock handel es sich um ein Ritual das die Sith Meister anwenden wenn der Schüler sehr groben Verrat begangen hat.

Blut Mynock

Man stellt eine Art Altar auf wo das Opfer mit beiden Händen auf Spieße zu beiden Seiten eingestochen werden und verbunden wurden damit das Opfer sich nicht wehren konnte.
Nach schnitt der Meister den Verräter den Rücken auf das mit einer Metallklinge vollzogen werden konnte.
Danach gab es eine Art Beil um den Opfer seine Rippen zu brechen, was dann nach außen gebogen wurde.

Die Praktik gleicht sehr den Blut Adler der Wikinger.
Was ich persönlich sehr Interessant finde, weil ein Sith keine Gnade, keine Reue und vor allem niemanden Bevorzugt.